Gemeindegründerschule

Ausbildung zum Gemeindegründer

Wir bieten Menschen, die zur Gemeindegründung berufen sind, eine einjährige praxisbetonte Ausbildung in Seesen an. Konkretes Ziel dabei ist es, eine Tochtergemeinde zu gründen. Die Ausbildung wird begleitet durch ein theoretisches Studium der Theologie mit B.A.-Niveau. Die Gemeindegründer-Lehre ist modular aufgebaut; sie kann also individuell an Vorkenntnisse bzw. Erfahrungen des Einzelnen angepasst werden.

Ausfürliche Informationen

Flyer-Gemeindegruenderschule.pdf

Schwerpunkte der Ausbildung

Geistliches Leben

Die Entwicklung des geistlichen Fundaments des Gemeindegründers hat eine zentrale Bedeutung.

Beziehungen

Tragfähige Beziehungen sind von großer Bedeutung. Deshalb sollte es dem/der Auszu-bildenden leicht fallen, mit den unterschiedlichsten Menschen Beziehung aufzubauen. Das ganze Projekt wird in „fördernde Beziehungen“ eingebettet (Mentoring, geistliche Begleitung, Pastorentreffs, Ermutigung,…)

Kompetenzen

Im Laufe des Jahres sollen folgende Erfah-rungen gesammelt werden können:

  • Praktische Dienste: Organisation, Büro, PR, Durchführung von Veranstaltungen, usw.
  • Leitungsdienste: Gruppenleitung, Teamaufbau, Durchführung von Projekten, strategische Kompetenz, Gottesdienstleitung, uw.
  • Pastorale Dienste: Predigtdienste, Seelsorge, Gesprächsführung, Kasualien, kommunikative Fähigkeiten.

Diese Dienste werden an die jeweiligen Vorerfahrungen des Studenten angepasst.

Konkret

  •  Die Ausbildung findet im Gemeind-zentrum Alte Linnenschule in Seesen bzw. in Bornum statt.
  •  Dauer: 12 Monate
  •  Vor Ort kann ein Zimmer in einer Woh-nung zur Verfügung gestellt werden.
  •  Der Student sucht sich vor Ort eine Arbeitsstelle.
  •  Das Schulungsprogramm findet am Abend und am Wochenende statt.
  •  Der Student ist an Gemeindegründung vor Ort beteiligt.
  •  Betätigungsfeld: Seesen, Bornum, Gos-lar, Bad Harzburg
  •  Internationale Einsätze

Weiterführend

Nach diesem Jahr besteht die Möglichkeit eines Gemeindegründerpraktikums in einem mit uns verbundenem Projekt. Möglichkeit einer anschließenden Auswer-tung in Form eines Coachingprozesses.

Abschluss

Assessment als Analyse für den späteren Dienst in Richtung Gemeindebau/-gründung

Ausfürliche Informationen

Flyer-Gemeindegruenderschule.pdf